„Plattformen als Game Changer im Handwerk“

31 August, 2020
31 August, 2020 crafty

„Plattformen als Game Changer im Handwerk“

Die Quintessenz vom 2. Online Talk beim Netzwerk Handwerk Digital: Digitalisierung sichert unsere eigene Zukunft!

Denn: Auch wenn die Auftragsbücher trotz Corona in den meisten Handwerksbetrieben weiter voll sind und der Druck nach Innovation und Digitalisierung noch nicht stark genug: Nur wer sich heute schon für morgen aufstellt, ist morgen noch „im Spiel“.

Bei Crafty sind wir ja ganz bewusst KEINE Plattform, sondern ein Handwerksunternehmen mit eigenen MitarbeiterInnen – wollen dabei aber so digital und innovativ sein wie möglich.

Meine Take aways vom Austausch:

  1. Digitales Empfehlungsmarketing: Handwerk ist People Business – die Meinung von zufriedenen Kunden zur Schaustellen – auf der eigenen Homepage, über Google Business etc. ist daher elementar (Kerstin Wiktor, Beauftragte für Innovation und Technologie der HwK Berlin)
  2. Die persönliche Empfehlung ist immer noch der Königsweg – 90% der Empfehlungen werden noch einmal digital überprüft (Andreas Lechelt, Head of Sales ProvenExpert.com)
  3. Regelmäßiger Check des Geschäftsmodells: Ist das, was ich anbiete, auch in der Zukunft noch relevant, was ist meine Zielgruppe und was habe ich für diese im Angebot – und da spielt das Thema Plattform immer mit rein! (Kerstin Wiktor, Beauftragte für Innovation und Technologie der HwK Berlin)
  4. Vorteile von Plattformen: Plattformen bieten mehr Sichtbarkeit und Reichweite für Unternehmen (Andreas Lechelt, Head of Sales ProvenExpert.com)
  5. Deutsches Silicon Valley fürs Handwerk: Der Game Changer im Handwerk fehlt weiter – weil das Silicon Valley für das Handwerk fehlt. Und wenn wir wollen, dass der Game Changer aus der Handwerksbranche kommt, brauchen wir eine funktionierende Startup Szene in Deutschland für unsere Branche (Simon Schlögel, Geschäftsführer materialrest24.de)

Danke für eine spannende, mutmachende Runde, das Handwerk gemeinsam neu zu denken!

Veranstalter waren: